Samstag, 30. November 2013

Lieblingsfarbe 32

Hatte ich mir für dieses Jahr nicht vorgenommen, die Lieblingsfarben zu reanimieren? Muss irgendwie untergegangen sein. Egal, hier ist eine neue.


Ehrlich gesagt mag ich solche Altrosatöne echt gerne. Selbst tragen würde ich sie nicht und in meiner Wohnung sucht man sie auch vergebens, aber zum anschauen sind sie super. Gerade in Kombination mit Grau, Beige oder einem satten Brombeerblätterdunkelgrün. Das ist so eine Farbe für französische Stofftapeten, für englische Landhäuser, für Barockgärten, Samtsofas und Blumenmalerei auf Antikmöbeln. Immer noch mädchenhaft, aber nicht mehr so süßlich und wild, sondern ruhig und gesetzt, vielleicht sogar ein klitzekleines bisschen angestaubt. Alt-rosa eben. Und passt super zur Lieblingsfarbe Nr. 31, dem angestaubten Lavendelsträußchen.

Kommentare:

  1. Ich bin ja eigentlich keine Rosatöne, aber die Farbe finde ich auch schön.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach man, was habe ich denn da geschrieben? Natürlich bin ich keine Rosatöne, aber was ich eigentlich meinte, war, dass ich kein Fan von Rosatönen bin. ;-)

      Löschen
    2. Ja, so hab ichs auch gelesen :)
      Rosa "sein" hätte vielleicht eine etwas zu politische Konnotation in einem Handarbeitsblog. Obwohl, sind wir nicht alle manchmal ein bisschen rosa?

      Löschen

Vergesst nicht, dass die Kommentare erst zu sehen sind, nachdem ich sie freigeschaltet habe. Das dient sowohl eurem als auch meinem Schutz (vor allem vor Spambots).