Samstag, 9. Mai 2009

Metallzeitaltersocken

So, die zweite Socke hat etwas länger gedauert, aber 4 Tage ist trotzdem nicht schlecht, wenn ich an die diversen schlafenden Monster in meiner Strickkiste denke, die seit Monaten auf Vollendung warten.
Bitte noch etwas zusammenrücken und lächeln fürs Gruppenfoto:


Für meine Füßchen sind sie fast ein bisschen zu groß, ich habe die Länge der Fußspitze bei dieser Methode unterschätzt. Braucht zufällig jemand Socken in Größe 41/42?

Außerdem habe ich mal wieder den Fortschritt am DSA-Schal dokumentiert. Die Hälfte habe ich mittlerweile :)


Was mir einfiel, als ich mich gerade mit den Stecknadeln rumgequält habe.. Weiß jemand von euch, wo ich in Deutschland Lace Blocking Wires herbekomme? Knitpicks hat welche, aber ich konnte bisher keinen deutschen Shop finden, der die führt.. und ich weiß nichtmal, wie die Teile auf Deutsch heißen.

Kommentare:

  1. Wie sieht es denn mit Fahrradspeichen aus? So ein Ding kostet vielleicht 50Cent. Wäre einen Versuch wert, oder?

    AntwortenLöschen
  2. Keine Fahrradspeichen, dafür aber Schweißdraht. Gibt's bis zu einer Länge von 1 m in verschiedenen Durchmessern.

    AntwortenLöschen
  3. Entschuldigige bitte. Ist ja bloß ein Vorschlag! Dann nimmste halt vier pro Seite und je eine für die Stirn. Sind ca 5€ Materialaufwand. Und da die Speichen stabil sind, macht es auch nichts, dass es keine durchgehenden zwei Meter sind. Aber anscheinend gefällt dir die Idee sowieso nicht. ;-)

    AntwortenLöschen

Vergesst nicht, dass die Kommentare erst zu sehen sind, nachdem ich sie freigeschaltet habe. Das dient sowohl eurem als auch meinem Schutz (vor allem vor Spambots).