Freitag, 7. Januar 2011

Tragt mehr Kopfbedeckungen

Willkommen zurück :)
Ich hoffe, ihr hattet ein paar schöne Feiertage und könnt jetzt mit Energie und Festtagsspeck in ein erfolgreiches neues Jahr starten.

Wie angekündigt, gibt es endlich mal wieder ordentliche Fotos. Den Anfang macht eine in diesen Wochen dringend benötigte Mütze, die ich Anfang Dezember gestrickt hatte.



Mit enganliegenden Mützen sehe ich leider immer ziemlich clownig aus, deshalb diese voluminöse Variante, in der auch alle meine Haare Platz haben.



Gestrickt aus KnitPicks Wool of the Andes Bulky (immer noch Reste vom Eulenpulli..) nach der Anleitung des Quick Cable Slouch Hat von Azure. Die rechten Maschen des Bündchens habe ich verschränkt gestrickt, das gefällt mir besser als die auseinandergezogenen Maschen, die bei Rippenmuster gerne entstehen. Ein zusätzlicher Musterrapport war nicht nötig, die Mütze war so schon viel größer als angegeben.


Hier habe ich mal Natrons Tipp zum Gradationskurvenwald ausprobiert. Sieht gleich viel alpenländischer aus.


 Noch ein Nasegreif-Foto zusammen mit dem Eulenpulli, der bekommt aber noch seinen eigenen Post, keine Angst.
 

Und eine lustige Matrix-Serie im Schnee. Mir scheint, zwischen dem vorletzten und dem letzten Bild war der Zeitabstand etwas größer als bei den anderen.. Kann aber auch sein, dass der Ninja das fehlende Bild aufgrund von Unschärfe oder sonstwas gelöscht hat, bevor ich ihn davon abhalten konnte.
Zum Schluss noch ein ambientiges, bei dem ich irgendwas anderes gemacht habe als oben.. Aber fragt mich nicht, was das war.

Kommentare:

  1. Nerdhessisches Gnomenfräulein7. Januar 2011 um 13:43

    Schön dich mal wieder zu sehn ;) In so fantastischen Bildern noch dazu. Die Mütze zum Pulli sieht so gut aus, dass ich Lust hätte aus meinen Resten (sofern ausreichend) eine Eulenmütze zu machen. Irgendwie... *g* *queue*

    AntwortenLöschen
  2. Na toll,jetzt möchte ich auch so eine Mütze stricken. Möööö

    Ist wirklich sehr hübsch geworden. Bin auch auf den Pulli gespannt

    AntwortenLöschen
  3. Fantastische Bilder. Teli im Märchenwunderwald. Hach.

    Die Mütze ist ja auch sehr hübsch, ich hab hier immer noch Reste vom Eulenpulli, da soll auch noch eine Mütze draus werden - bin nur noch nicht sicher welche.
    Wie es aussiehst hast du allerdings nicht so ein Fusselgarn erwischt wie ich.. Mein Pulli kriegt nämlich schon diese Strick-typischen "Böppelchen" :/.

    Schicker Mantel, btw!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Teleri, ich war so frei dich für einen Blog-Award zu nominieren. Gucksu: http://soda.natronundsoda.net/?p=434

    Drück dich!
    Soda

    AntwortenLöschen

Vergesst nicht, dass die Kommentare erst zu sehen sind, nachdem ich sie freigeschaltet habe. Das dient sowohl eurem als auch meinem Schutz (vor allem vor Spambots).