Dienstag, 6. Januar 2015

Fünfhundert!

Ein frohes Neues euch allen! Ich hoffe, ihr hattet erholsame Feiertage und könnt jetzt geistig gestärkt und seelisch frisch das so weit vor uns ausgebreitete Jahr in Angriff nehmen.

Für mich (und euch auch, irgendwie) gibt es erst mal was zu feiern:

500 Posts!

Fünfhundert! Stellt euch das mal vor. Das entspricht seit sechseinhalb Jahren ungefähr einem Post alle vier Tage. Finde ich schon ordentlich, wenn man mal bedenkt, was in der Zwischenzeit alles passiert ist.

Und weil es so gut passt, habe ich mir gleich zwei Überraschungen ausgedacht. Als Erstes gibt es ein neues Strickmuster. Mal wieder für Stulpen, die strick ich besonders gern.



Die Tage werde ich noch mal ausführlicher darüber berichten, für heute sollen die Fotos genügen. Die Anleitung könnt ihr bequem über Ravelry runterladen. Wer dort nicht ist, kann mich auch gerne anschreiben, dann schicke ich euch das PDF per Mail zu.

Das zweite Schmankerl ist ein Gutschein über 20% auf ALLES in meinem Ravelry-Stash. Der Code dafür ist 500mal2hände, den ihr bitte mit in die Kaufanfrage schreibt, damit ich weiß, dass ihr vom Blog kommt. Versandkosten gehen extra, dafür ist der Gutschein mit eventuellen anderen Gutscheinen, die ihr noch von mir habt, kombinierbar. Der Gutschein gilt bis Ende Januar.

Ich wünsche euch einen guten Start ins neue Jahr und viel Erfolg bei allem, was ihr so vorhabt!


* Ein kleiner Nachtrag zur Weihnachtskartenaktion: Es hatten sich 10 Leute gemeldet, genau so viele Karten hatte ich mit in den Urlaub genommen. Es dürfte also jeder, der eine Karte haben wollte, auch eine bekommen haben. Ich hoffe, die Aktion hat euch genauso viel Spaß gemacht wie mir. Ist irgendwie schön zu sehen, wieviel Freude ein kleines Stück Papier machen kann :)

Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch!
    Und das sind ganz tolle Stulpen. Das Muster wirkt beinahe dreidimensional.
    Viele Grüße und weiterhin viel Spaß und Erfolg beim Bloggen,
    Julischka, die gerade das zweite Paar Menelaos Mitts strickt

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Glückwunsch auch von mir!
    Da hast du dir ja ein feines Muster überlegt, ich finde auch, dass es irgendwie dreidimensional wirkt! Richtig schön!
    Ich hab gerade gesehen, dass mein Kommentar, den ich zu den Weihnachtsgrußkarten geschrieben habe, gar nicht angekommen ist. Das liegt aber zu 99,9% an mir, da es Internetprobleme gab.
    Also noch ein Versuch:
    Ganz herzlichen Dank für deine Weihnachtspost! Ich habe mich wirklich tierisch gefreut :) So schön und lieb von dir, dass du mir eine Karte geschickt hast!
    Herzliche Grüße,
    Atessa

    AntwortenLöschen

Vergesst nicht, dass die Kommentare erst zu sehen sind, nachdem ich sie freigeschaltet habe. Das dient sowohl eurem als auch meinem Schutz (vor allem vor Spambots).