Montag, 20. Februar 2012

Krass bunt

Ich experimentiere zur Zeit mit verschiedenen Arten, Wolle zu färben. Letzte Woche habe ich mal was neues ausprobiert und bin von dem Ergebnis mehr als begeistert.


So krass, so bunt, so leuchtend! Das Bild wird den satten Farben und feinen Schattierungen auf keinen Fall gerecht, in jeder Windung des Kammzugs findet man neue, unerwartete Farbtöne und einer ist schöner als der andere. Der Kammzug besteht aus 70% Blue Faced Leicester und 30% Nylon, auf dem unteren Bild sieht man es unten links ein wenig glitzern. Ich bin erstaunt, dass das Nylon die Farbe teilweise sogar besser angenommen hat als die Wolle.


Nachteil der neuen Methode: Sie braucht viel Platz, viel Wasser und viel viel Zeit. Die 100g auf dem Bild haben den größten Topf, den ich in der Küche auftreiben konnte, bis zum Rand ausgefüllt und es hat insgesamt 3 Tage gedauert. Wird Zeit, dass ich mir endlich mal einen ausreichend großen Färbebottich zulege.

Kommentare:

  1. Wow, drei Tage! Und ich dachte meine "6-Stunden-lang-ein-Knäuel-färben-Aktion" wäre opulent. ;)
    Bei dem Ergebnis hab ich zu erst an die Schüttmethode gedacht: Ein Eimer mit Wasser und Wolle, dann die Farbe hineinkippen. Aber ich glaube das dauert keine 3 Tage oder doch? *grübbel*
    Wie hast du den Kammzug denn gefärbt, jetzt bin ich echt neugierig... 3 Tage *sinnier*

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe die Wolle über Nacht einweichen lassen, am zweiten Tag gefärbt, über Nacht abkühlen lassen und am dritten Tag ausgespült. Trocknen hat nochmal ein paar Tage gedauert ;)
    Hauptsächlich lag es daran, dass die Wassermenge eine ganze Weile brauchte, um heiß und wieder kalt zu werden.

    Schütten war nah dran, so färbe ich meine Semi Solids. Dieses Mal habe ich das Farbpulver direkt auf die Wolle gestreut und danach den Topf mit Wasser aufgefüllt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ui kommt mir mutig vor das Pulver direkt zu verwenden. Aber was ist das Färben anderes als eine ständige Reihe von Mutigen entschlüssen und wundersamen Überraschungen *g*
      Ich mag besonders das die Farben sich scheinbar willkürlich verteilt haben und doch harmonisch wirken.
      Dann mal viel Spaß beim verspinnen oder filzen.

      Löschen
  3. Die 3 Tage habe sich aber wirklich glohnt! Sieht sowas von toll aus die Farben, ich kann mich fast nicht losreißen und sattsehen.
    Schade, dass sooo schöne Sachen meisst auch Nachteile haben.
    Ganz liebe Grüße
    Wolke

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht wunderschön aus, all diese verschiedenen Farben ♥

    AntwortenLöschen
  5. Märchenwolle! Find ich traumhaft schön!

    AntwortenLöschen

Vergesst nicht, dass die Kommentare erst zu sehen sind, nachdem ich sie freigeschaltet habe. Das dient sowohl eurem als auch meinem Schutz (vor allem vor Spambots).