Samstag, 10. August 2013

Ich hab's gepAKT!

Obwohl mein Kurs in der Sommerakademie nur zwei Wochen dauerte und ich somit letzte Woche Freitag schon fertig war, habe ich bis heute gebraucht, Fotos zu machen. Der Grund? Ich hab mich nicht getraut, die riesige Rolle, die wir am Ende aus meinen Bildern gerollt haben, auszupacken. Zumal zusätzlich hier noch ein paar Sachen auftauchten und da noch ein paar Zeichnungen in einer Mappe versteckt lagen und ach, das dort drüben, das war ja auch noch von mir.
Zum Glück haben wir gerade mal wieder ein leeres Zimmer, woanders in der Wohnung wäre nie und nimmer genug Platz gewesen, alles auszubreiten und nach Größe zu sortieren. 


Nächste zu klärende Frage: Wo und wie verstaut man sowas?

Kommentare:

  1. Alle Achtung das ist echt viel "Holz". Das warst du ja mehr als fleissig.

    Ich hab für meine Grafikarbeiten mal eine Mappe "genäht". Beim Bastelladen 4mm dicke Pappe gekauft und das dann bezogen mit Stoff. Evtl würde für dich auch eine von diesen A1/A2 Mappen reichen? Die sollte es doch mindestens im Küstler bedarf geben oder? Und evtl. Seidenpapier für zwischenrein. Damit nichts abfärbt.
    Meine Mappe liegt mittlerweile auf dem Kleiderschrank. War aber mal hinter einer Kommode gestanden (in dem Spalt zwischen Kommode und Wand). Als sie noch schmal genug war. ;)

    Viel Spaß beim immer wieder anschauen deiner Werke!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Alles, was klein genug war, habe ich schon in meine A3- und A2-Mappen verstaut.. die ganz großen Blätter (die zwei unten links und die zwei oben rechts, das pastellige und das rote zB) sind größer als A1. Kommt auf dem Bild nicht so raus, ich weiß, aber der Raum hat 14qm. Vielleicht hätte ich mich als Maßstab mittenrein setzen sollen :D
      Im Moment liegen sie noch so rum, aber sobald wir einen neuen Mitbewohner haben, muss ich mir was einfallen lassen. Zur Not kommt alles zusammengerollt und in eine Tüte verpackt in den Keller, bis ich auch einen so großen Kleiderschrank habe :) Aber die Idee mit der selbstgemachten Riesenmappe ist nicht schlecht. Ich werd mal schauen, ob ich irgendwo so große Pappe bekomme.

      Löschen

Vergesst nicht, dass die Kommentare erst zu sehen sind, nachdem ich sie freigeschaltet habe. Das dient sowohl eurem als auch meinem Schutz (vor allem vor Spambots).