Samstag, 10. September 2011

Teli i Landet i det Fjerne


Hun som du så lenge har lett etter, er på vei nå.


Hun reiser gjennom dag og natt, 


og hun bærer tegnet i sin hånd, det gylne gulleplet strikketøy.


Kommentare:

  1. Kaputtmadame Fiene11. September 2011 um 13:30

    Hallo meine Liebe,

    ich freue mich sehr über Neuigkeiten von dir! Leider konnte Heinzelnisse mir auch nicht sehr viel helfen... Du musstest Tag und nacht durch die Fjorde reisen und jetzt zeichnest dein Strickzeug ab??? Ist dir so langweilig? (Glaub ich ja nich...) Naja, vielleicht versuch ichs später nochmal ;) Gute Reise noch! Sieht fantastisch aus :)

    AntwortenLöschen
  2. Es ist wirklich erstaunlich, wie schnell man eine Sprache lernt, einfach nur durch das da-sein in einem Land, in dem sie gesprochen wird. Und Kanadier sagen wirklich "eüt" und "heüs".

    Die Grundidee war schonmal nicht schlecht, aber du hast ein paar Sachen durcheinander geworfen. Die Reise durch Tag und Nacht (oder eher Nacht und Tag) spielte sich hauptsächlich in Bussen, Zügen, Terminalhallen und Flugzeugen ab, abgezeichnet habe ich den Fjord und das Strickzeug ist einfach nur immer dabei.

    AntwortenLöschen

Vergesst nicht, dass die Kommentare erst zu sehen sind, nachdem ich sie freigeschaltet habe. Das dient sowohl eurem als auch meinem Schutz (vor allem vor Spambots).