Montag, 22. November 2010

Namen tanzen für Fortgeschrittene

Die Waldifikation schreitet voran. Seit August 09 sitzt ja schon eine Wollfee auf der Kante meines Bett-Regals, aber ich wollte noch was größeres, bunteres, luftigeres. Vor allem diese regenbogenfarbenen Mobiles aus Holz, Wolle oder Seidentüchern gefielen mir schon lange. Im Waldorf-Fachjargon heißen die Teile wohl "Feenreigen", die Holzversion "Harmony Wings". Holz und Seide fielen aufgrund der schwierigen Beschaffung (10 Dosen Holzlasur? Nein danke) raus, aber Wolle hatte ich nach der Riesenbestellung noch genug. Aus so vielen Farben eine übersichtliche Anzahl zusammenpassender Töne rauszusuchen, war gar nicht so einfach und mein Sinn für Farbsymmetrie (oder wie auch immer man das nennen mag) half da auch nur bedingt weiter.


Letztendlich sind es 10 Feen geworden. Jeweils 2 in einer Farbe, bis auf orange und rot, da ist es nur jeweils eine. Das wurmt mich ein bisschen, zumal 12 als Zahl auch cooler ist als 10. Aber erstens gab es da nicht so viele schöne Farbtöne und zweitens hätte das die Aufteilung von warm/kalt gestört. Was solls, 10 sind auch ok und zu zwölft wären sich die Feen bei dem kleinen Ring bestimmt auf die Füße getreten.


Noch ein Bild von weiter unten. Der Ring ist übrigens ein Stück Efeu, das ich mit weißer Wolle umwickelt habe, deshalb ist der auch so ungleichmäßig. Gefällt mir aber irgendwie, das sieht so urig aus. Zur Befestigung reichte eine Reißzwecke, so schwer ist Wolle ja nicht. Wie ich die an die (3m hohe) Decke bekommen habe, erzähle ich euch lieber nicht.


Und so sieht es aus, wenn ich im Bett liege und nach oben schaue. Besonders schön finde ich, dass sich das Mobile sogar dann langsam dreht, wenn Tür und Fenster geschlossen sind. Auch wenn dieser leichte Zug ansonsten eher gegen die Wohnung spricht ;)

Kommentare:

  1. Teliiii digitiert zuuuu.... WaliTeli!

    Ich find's toll, auch wenn es in mein Zimmer so gar nicht passen würde.
    Erinnert mich an meine Kindh... äh. Ja.
    Jedenfalls total super.

    AntwortenLöschen
  2. Uuh ich finds auch toll. Aber mir gefallen diese Märchenwolle Figuren inzwischen ja auch ;). Toller Farbübergang. Und Efeu als "Draht" - wenn das nicht mal öko ist *gg*.

    AntwortenLöschen
  3. Oh schön ...

    (Allerdings stört mich die Anordung der beiden Grüntöne irgendwie. Die würd ich vertauschen ... wenn es meines wäre)

    AntwortenLöschen

Vergesst nicht, dass die Kommentare erst zu sehen sind, nachdem ich sie freigeschaltet habe. Das dient sowohl eurem als auch meinem Schutz (vor allem vor Spambots).