Sonntag, 1. September 2013

35. Woche

Man soll mit seinen Bildern ja immer Geschichten erzählen.

Gut. Das ist die Geschichte meiner Woche.


Und das die meines Wochenendes.











Das dürfte auch erklären, warum es diese Woche keine Posts gab. Ich hoffe, dieses Rezept für ein wunderbar saftiges Pfirsich-Zimt-Zupfbrot macht es wieder wett. 

Kommentare:

  1. Irgendwie fühl ich mich hier wie auf landlust.de :D ... sogar das Logo und das Seitendesign ähneln sich frappierend...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, das nehme ich mal als Kompliment :)

      Löschen
  2. das szenario des ersten bilds könnte auch von mir stammen *puuh. tolle ernte!
    linnea

    AntwortenLöschen
  3. Das Brot sieht ja lustig (und lecker aus) Schöne Bilder (wollt mich grad nur beschweren, weil so klein.. da hab ich gemerkt, man kann ja draufklicken und in groß angucken ;) ). Eine wahre Tomatenpracht habt ihr da geerntet!

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja toll, danke fürs nachbacken:-)

    Liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke fürs Bereitstellen! Das Zupfbrot ist der Hammer und ein toller Erfolg nach zwei gescheiterten Zimt-Zupf-Hefedingern nach anderen Rezepten, die im Ofen oben schwarz wurden und innendrin noch matschig waren.

      Löschen

Vergesst nicht, dass die Kommentare erst zu sehen sind, nachdem ich sie freigeschaltet habe. Das dient sowohl eurem als auch meinem Schutz (vor allem vor Spambots).