Mittwoch, 12. Februar 2014

Gut beschäftigt

Im Moment komme ich basteltechnisch nicht so viel rum, deswegen dachte ich mir, zeige ich euch mal, was ich stattdessen so mache. 


Die meiste Zeit des Tages sieht meine Aussicht ungefähr so aus. Die Bücher links hinten und das Geschirr gehören nicht mir, sondern dem eigentlichen Besitzer dieses Arbeitsplatzes, der mich netterweise an seinem Tisch sitzen lässt, solange er nicht da ist. In der Bibliothek ist es nämlich immer noch kalt

Wenn man sich nach links wendet, sieht es - sofern die Sonne scheint - immerhin so aus. 


Gewinnt auch keinen Schönheitspreis, das hat dafür das Gebäude nebenan für uns übernommen. Irgendwann mal.. vor.. sehr.. sehr langer Zeit. Der Turm da gehört den Germanisten und Niederlandisten und in dem kleinen NSA-Aufbau auf dem Dach habe ich mir dieses Semester eine Vorlesung über Textlinguistik angehört.

Was mir allerdings immer wieder den Tag versüßt ist eine Kopie, die mein Prof mir letztens mitbrachte und die ich sofort über "meinen" Schreibtisch hängen musste. 


A propos "slow, repetitive tasks". Die Hansa Mittens machen Fortschritte. 


Wenn das so weitergeht, sind sie sogar pünktlich zum Frühlingsanfang fertig.

Übrigens habe ich die Woanders-Seite für Februar endlich aktualisiert. Schaut mal vorbei. 

Kommentare:

  1. Hey :), ich wünsche dir viel Erfolg beim Lernen, halte durch! Die Hansa Mittens sehen, finde ich, phantastisch kompliziert und feinsinnig aus.
    "Niemand hätte jemals den Ozean überquert, wenn er die Möglichkeit gehabt hätte, bei Sturm das Schiff zu verlassen", hat angeblich Charles K. Kettering einmal gesagt.

    AntwortenLöschen
  2. Das Muster der Handschuhe ist so toll!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und gar nicht mal schwer! Ich mag zweifarbige Muster, bei denen man relativ schnell den Chart nicht mehr braucht, weil man ja sieht, wie es aussehen muss. Außerdem sind die, eh, floats meistens recht kurz, nur in einer Reihe muss man mal 9 Maschen grün stricken.

      Löschen
  3. ach, das kommt mir ZU bekannt vor ;)
    liebe grüße und viel lernerfolg
    linnea

    AntwortenLöschen

Vergesst nicht, dass die Kommentare erst zu sehen sind, nachdem ich sie freigeschaltet habe. Das dient sowohl eurem als auch meinem Schutz (vor allem vor Spambots).