Freitag, 1. April 2011

Hin und zurück

Als ich in Norwegen war, stand ein Punkt sehr weit oben auf der to-do-Liste: Garn kaufen. Nicht so sehr weil ich denke, dass die Norweger das mit der Wollverarbeitung drauf haben und noch weniger weil es dort günstiger wäre als anderswo, sondern einfach als Souvenier. Ich mag die Vorstellung, später ein Strickstück zu haben, an dessen Garn eine Geschichte geknüpft ist. "Die Wolle habe ich in Bergen bei Husfliden gekauft, das ist ganz in der Nähe des Hafen und die Verkäuferin hat mich auf norwegisch gefragt, ob ich eine pose (Tüte) brauche.." hört sich einfach toller an als "Habe ich bestellt. Im Internet."


Da sind sie, die Schönheiten. Fünf Knäul Rauma Finullgarn, schweineteuer und dafür nichtmal besonders weich. Aber wie gesagt, darum geht es nicht.
Die unteren drei sollen mal ein Paar Handschuhe werden, ganz klassisch mit Norwegermuster. Allerdings ist das noch eine ganz vage Idee, vielleicht mache ich auch was ganz anderes daraus.

Bei den oberen beiden stand recht schnell fest, was daraus werden soll: Ein gestreiftes Halstuch, die Farben gefielen mir so gut zusammen. Kein klassisches Dreieckstuch, sondern ein eher längliches, schmales. Zuerst hatte ich an einen Baktus gedacht, ich hatte ihn sogar schon angestrickt. Da gefiel mir die Rückseite allerdings nicht, deshalb habe ich es wieder aufgezogen. Nach einigem Suchen fand ich dann diese Anleitung. Das heißt, eigentlich fand ich eine kostenpflichtige Anleitung mit anderem Lacemuster am Rand, das Prinzip schien aber das gleiche zu sein. Mir ging es auch erstmal nur um die Form und die Streifen, ob da noch Lace an den Rand kommt, entscheide ich später.


So sieht es im Moment aus. Die Farben entsprechen eher dem oberen Bild, sind also nicht so hell und knatschig. Leider sind zur Zeit alle anderen Kabel belegt, deshalb nur eine knäulige Aufnahme mit dem 80er-Kabel.

Kommentare:

  1. Ui, das wird bestimmmt nett. Die Farben sind total schön. :)

    Zelde

    AntwortenLöschen
  2. Die Farben sind toll (das Rooooot *sabber*), und ich bin auf das Halstuch gespannt.

    AntwortenLöschen
  3. Boah, sind das tolle Farben :D. Ich mag auch, wenn Dinge eine Geschichte haben, da hat man immer noch was Schönes, an das man sich erinnern kann, wenn man dann das fertige Stück trägt.

    AntwortenLöschen
  4. die wolle finde ich auch total schön, wie kathi gefallen mir die farben sehr gut! und ich kaufe auch gern urlaubswolle :)
    linnea

    AntwortenLöschen

Vergesst nicht, dass die Kommentare erst zu sehen sind, nachdem ich sie freigeschaltet habe. Das dient sowohl eurem als auch meinem Schutz (vor allem vor Spambots).